Alles andere als langweilig!

In der Zeit von 19.00 – 20.30 Uhr findet der theoretische Unterricht statt. In  fortlaufenden Unterrichtseinheiten zu je 90 Min., werden wir verschiedene Themen bearbeiten.

Die Anzahl der Pflichtstunden ist klassenspezifisch unterschiedlich. Wie oft Du darüber hinaus teilnehmen möchtest, entscheidest Du in der Fahrschule Knickmeier – bei nur einmaliger Zahlung des Grundbetrages – selbst.


Kannst Du den Ball auch noch mit 0,8 Promille fangen?

Der Raum ist mit modernen Lehrmitteln, wie einem Whiteboard, einer Flipchart, einem Beamer und  einem PC ausgestattet. Der Unterricht wird abwechslungsreich, mit neuester Software und  Anschauungsmaterialien zum Ausprobieren gestaltet und wird sicher alles andere als langweilig sein.

Mit einer sogenannten “Promille-Brille” etwa lässt sich das Sehvermögen simulieren, das sich bei 0,8 Promille Alkohol im Blut einstellt. Du wirst staunen, wie sich Deine Koordinationsfähigkeiten drastisch verschlechtern und als wäre das noch nicht genug, werden Dir Deine Mitschüler mal einen Ball zuwerfen, den Du – mit hohem Unterhaltungswert für alle Beteiligten – zu fangen versuchen kannst!


Erfrischend anders!

Auch in der Theorie gilt: Kühlen Kopf bewahren!

Und damit Euch der Spaß auch bei sengender Hitze im Sommer nicht vergeht, ist für kühle Getränke ebenfalls gesorgt.


Mit der App fit für die theoretische Prüfung werden

Als begleitendes Lehrmaterial für zuhause bekommst Du die aktuelle Ausgabe des “Fahren Lernen Max“ für deinen PC oder als App für Dein Smartphone.

Damit lernst Du bequem – zuhause oder unterwegs – für die theoretische Prüfung. Das Lehrmaterial ist in mehreren Sprachen erhältlich.