Mofa Prüfbescheinigung

Mofa Prüfbescheinigung

Mindestalter: 15 Jahre

 

Beschreibung

Ausbildung kann ein halbes Jahr vor dem gesetzlichen Mindestalter begonnen werden
Die Bewerber um eine Mofa-Prüfbescheinigung sollen in einem gesonderten Kurs, der für alle Teilnehmer einer Lerngruppe gleichzeitig beginnt und endet, ausgebildet werden. Kommt ein solcher Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 5) nicht zustande, dürfen die Bewerber um eine Mofa-Prüfbescheinigung ausnahmsweise zusammen mit Bewerbern um die Klassen AM, A1 oder A ausgebildet werden. Auch in diesem Fall muss eine praktische Ausbildung von mindestens 90 Minuten durchgeführt werden.

Theoretische Ausbildung

Mindestumfang (Doppelstunden zu je 90 Min.) 
Grundunterricht6

Praktische Ausbildung

bei Einzelausbildungmindestens 90 Minuten
bei Gruppenausbildungmindestens 180 Minuten pro Gruppe
Je Gruppe max. 4 Personen, für jeweils 2 Teilnehmer 1 Mofa
Gruppenausbildung nicht im öffentlichen Straßenverkehr